Inhalte Grundkurs

150 Stunden (50 Std. Theorie, 90 Stunden Praxis, 10 Std. Prüfung), über ca. 1/4 Jahr.
4 Wochen: 
3 x 1 Woche mit 4 Tagen (Do. bis So.), 1 Woche mit 3 Tagen (Frei. bis So.).


1. Kursteil                                                                                                                                  Begrüßung, Vorstellung der Kursinhalte und der Kursorganisation, Anatomie in vivo Fuß und Knie, Basisfunktionsuntersuchung Fuß und Knie, Theorie Tapen und Materiallehre, Tapen untere Extremitäten, allgemeine und sportspezifische Massage, Funktionelle Anatomie und Sportverletzungen (untere Extremitäten)

2. Kursteil                                                                                                                                      Anatomie in vivo LBH, Basisfunktionsuntersuchung LBH, Tapen OS und Hüfte, Behandlungs-schemata, Kryotherapie, Psychologie, warm up - cool down, Arbeit an Trainingsgeräten, Elektrotherapie, Spezielle sportmedizinische Themen Teil 1

3. Kursteil                                                                                                                                      Anatomie in vivo WS, Basisfunktionsuntersuchung WS, Tapen obere Extremitäten, Sportver-letzungen WS und obere Extremitäten, Erste Hilfe, Muskel- und Neurophysiologie, Stretching im Sport, Laktatmessung

4. Kursteil                                                                                                                                       Spezielle sportmedizinische Themen Teil 2, Antidoping, Funktionelle Anatomie und Sportver-letzungen WS und obere Extremitäten, Ernährungslehre, spezielle Massagetechniken, Funktionsmassage, Klausur, praktische und mündliche Prüfung

Zusammenfassung: Flyer zum Download